Telekom Shop

Point of sale

Akustisch wirksame Leinwand
Akustisch wirksame Leinwand

Services im Telekom Shop

Alle Services im Telekom Shop auf einen Blick.

Die Telekom Shops bieten Ihnen eine Vielzahl an Services. Vom Handy Datentransfer, über Beratungen rund um SmartHome, Handyankauf, Handyreinigung und mehr, sind Sie hier richtig bei allen Anliegen rund um die Produkte der Telekom.

(Orginalwerbung Telekom)

Beschreibung

  • Der Telekom Kundenservice hat ein neues Shopkonzept entwickelt.
  • Industrial Design, Verzicht auf Kaschierung der Technischen Einbauten
  • POS mit optischer Fixierung auf die Produktbereiche

 

Problematik

  • Jedes Objekt hat eine andere Raumgeometrie
  • Empfohlene Nachhallzeit nach DIN 18041 soll eingehalten werden.
  • Streng getaktete Umbauzeiten, Aufnahme der Einbauten erst nach Ausbau der vorhanden Decke.
  • Lieferzeit max. 1 Woche

Anforderung

  • Akustische Prognoseberechnung zur Bedarfsanalyse
  • vorhandene Technikeinbauten müssen berücksichtigt werden
  • einfache Montage
  • kurze verlässliche Lieferzeit

Lösung

  • SUAM Deckenabsorber in einer Stärke von 80 mm im Farbton der Wandbeschichtung in diversen Größen als Decken-, Wandabsorber oder Segel

Ergebnis

  • Die Nachhallzeit in allen Shops ist nach DIN 18041 eingestellt worden. So ist ein Raumklima entstanden welches sowohl Vertraulichkeit als auch gute Raumakustik bietet


Reifen Pinke – Brilon

Verkaufsraum

Verkaufsraum und Auftragsannahme der Firma Reifen Pinke. Point S Reifen-Pinke ist in 3. Generation zu einem der führenden Reifen- und Autoservicefachbetriebe im Hochsauerland gewachsen. Das Bemühen höchste Kundenzufriedenheit zu erzielen zieht sich wie ein roter Faden durch die über 50jährige Firmengeschichte und wird auch in Zukunft oberstes Gebot bleiben.

Raumbeschreibung

  • Eingangsbereich mit Auftragsannahme, Wartebereich und Präsentationsraum.
  • Der Raum hat eine offene Bauweise und ist zweckmäßig eingerichtet und mit schallharten Materialen ausgestattet.

Problematik

  • Durch die Multifunktionalität des Raumes störten sich die Nutzer der Räumlichkeit permanent gegenseitig. Vertrauliche Gespräche waren nicht möglich.

Anforderung

  • Deckenabsorber die aufgrund der vorhandenen Deckenhöhe direkt aufgebracht werden müssen, wenig frei Fläche durch Lampeneinbauten . Einbau während des normalen Tagesbetrieb

Lösung

  • SUAM Deckenabsorber 2050x800mm, in einer Stärke von 80 mm, die Läge der Absorber ergab sich durch die Länge des Raumes und dem Anspruch der Gleichmäßigkeit.

Ergebnis

  • Die Nachhallzeit ist wesntlich reduziert worden, den Effekt hat man im Bereich der Ausstellung, dadurch ist der Raum akustisch neu aufgeteilt worden