Beschreibung

Im Pfarrheim der St. Agatha Gemeinde Bleiwäsche wird der Mehrzweckraum sehr unterschiedlich genutzt.

Eine Nutzungsart ist der Seniorennachmittag.

Problematik

Viele der Teilnehmer sind hörgeschädigt und auf Hörhilfen angewiesen.

Bei einer hier gemessenen Nachhallzeit von 1,5 Sekunden war eine Kommunikation untereinander jedoch nicht möglich.

Das zur Verfügung stehende Budget lässt nicht viel Spielraum.

 

 


Anforderung

  • Absorber mit maximalem Absorptionsvermögen.
  • Geringer Kostenaufwand
  • Wenig Zeitaufwand

Lösung

Um Ausfallzeiten zu vermeiden und die Investitionskosten gering zu halten, entschied sich der Kirchenvorstand eine kleine Maßnahme durchzuführen. Benötigt worden wäre eine zusätzliche äquivalente Fläche von 30 qm.

Man entschied sich jedoch für eine Minimallösung und beauftragte die SUAM Akustik zur Lieferung von 15 Elementen in unterschiedlichen Größen mit einer Gesamtfläche von 15 qm.

 

 

Ergebnis

Die Verbesserung auf einen Wert außerhalb der Empfehlung der DIN 18041 (Raumgruppe B 0,0-0,7sek) wurde akzeptiert.

Nachdem die Materialien eingebaut waren, ist eine Kontrollmessung durchgeführt worden, die Werte waren der durchgeführten Maßnahme entsprechend.

 

Die Verbesserung der Raumakustik hat dazu geführt das der Seniorennachmittag wieder besser besucht wird. Kommentar eines Teilnehmers:  „Endlich verstehe ich die Frauen mal wieder!“


Somit hat die Reduzierung der Nachhallzeit ebenfalls dazu geführt, dass die Sprachverständlichkeit wesentlich besser geworden ist.

 Vorher               STI 0,51             angemessen

Nachher             STI 0,65             gut